Asics Gel Sonoma 3 GTX Test

asics trailrunning schuhe test

asics sonoma 3 test review

Asics Gel Sonoma 3 GTX Test

Hersteller: Asics
Modell: Gel Sonoma 3 GTX
Gewicht (gemessen in Gr.43): 710 Gramm
UVP: 80,00€

Unser Urteil

Der Asics Gel Sonoma 3 mit Gore Tex Membran ist ein fantastischer Allrounder der vor allem Straßenläufern gefallen dürfte die ab und bei schlechtem Wetter einen Abstecher auf Feldwege und in leichtes Gelände machen möchten. Seine leichten Schwäche bei Traktion und Rückmeldung über den Trailuntergrund werden durch Langstreckenkomfort und tolle Dämpfung bei diesen Einsätzen überwogen.

review asics sonoma trail running shoes gore tex

Performance im Vergleich

Der Asics Trailrunning Schuh überzeugte uns insbesondere dann wennn es auf guten Laufkomfort kombiniert mit guter Fußunterstützung ankam. Er ist nicht ganz so spritzig und leicht wie Nike Terra Kiger und New Balance Vazee, aber unserer Meinung nach auf langen Asphalt Etappen angenehmer als diese zu laufen. Die Dämpfung im Fersenbereich ist hervorragend, allerdings muss man die höhere Bauart mögen. Die Trail Schuhe von Adidas und Nike bauen hier deutlich tiefer. Das Gripniveau der Sohle war im Vergleich zur Konkurrenz geringer. Während die Gummimischung ähnliche Haftwerte wie der Nike erzielte, war ist das Stollenprofil deutlich weniger auf losen Untergrund ausgelegt. Im direkten Vergleich mit seinen Mitbewerbern sehen wir den Asics Trailschuh am wenigsten im Gelände und am besten auf Straßen und Forstwegen aufgehoben.

Schutz

Obwohl Asics beim Gel Sonoma 3 keine dezidierten Plastikverstärkungen oder Gummikappen verwendet, ist er doch einer der robusteren Vertreter. Dies liegt vor allem am sehr hochwertigen und dicken Material das Asics vernäht. Dementsprechend machen ihm auch loses Geröll und mit Schwung zurückschlagende Äste nur wenig aus. In Bezug auf die Sohlenstabilität und den damit zusammenhängenden Schutz gegen von unten durchdrückende Steine liegt der Sonoma 3 eher im unteren Mittelfeld. Während die hohe Materialdicke im Fersenbereich wenig Steine durchdrücken lässt, ist der Ballenbereich hier weniger Geschützt. Unseren Eindrücken im Gelände nach ist nur noch der New Balance im Ballenbereich sensibler.

Grip

Die mit dem Asics Sonoma 3 erzielte Traktion lag bei unseren Tests im Gelände subjektiv am unteren Ende des Testfelds. Dies liegt unserer Ansicht nach vor allen Dingen an zwei Faktoren. Zum einen ist die Gummimischung sehr abriebfest und auf einen höheren Anteil von Läufen auf Asphalt ausgelegt, zum anderen ist das Stollenprofil deutlich weniger aggressiv.

Stabilität

trailrunning Ahrtal Bonn asics laufschuhe gore tex test

Während das robuste Obermaterial den Fuß verrutschsicher auf dem Schuh verankert, trägt die Sohle weniger zur Stabilität bei. Ihre hohe Bauweise und die nochmals deutlich erhöhte Ferse (Sprengung) führen auf unebenem und geneigten Untergrund zu einem leicht kippeligen Laufgefühl. Dies fanden wir, zumindest bei den schwereren Testern, nochmals durch das weiche Material im Fersenbereich verstärkt. Bringt man an einer stark geneigten Fläche auf der man seitlich steht Gewicht auf den Aussenriß des Fußes, gibt das Sohlenmaterial dort leicht nach und verstärkt die Schräglage. Was uns in verblocktem Terrain auffiel, spielt in der Ebene de fakto keine Rolle, hier freut man sich über die angenehm weiche Dämpfung (siehe Absatz „Komfort“).

Komfort

Die Asisc Sonoma 3 GTX sind wie auch die Straßenlaufschuhe von Asics (z.B. Gel Cumulus, Gel Nimbus) sehr komfortabel und trotzdem vom Obermaterial stabiler und formgebender als die Schuhe anderer Marken. Das gefiel uns relativ gut und wäre im Prinzip auch für einen Trailrunning Schuh von Vorteil. Die Sonoma 3 sind allerdings auch in der Sohle sehr weich, was einerseits für überragenden Langstreckenkomfort sorgt, andererseits aber für schwierige Trails nich ideal ist. In leichtem Gelände und unbefestigten Wegen sind die Asics eine Wohltat für die Füße und dämpfen zudem den Impakt beim Laufen effektiv ab.

Gewicht

Mit 710 Gramm ist der Sonoma 3 einer der etwas schwereren Schuhe im Testfeld. Allerdings ist dies auch auf die hervorragende Verarbeitung der soliden Materialien im Oberschuh zurückzuführen, so dass wir ihm dies nicht weiter übel nehmen. Bei seinem, unserer Ansicht nach besten Einsatzzweck, langen Distanzen in gemäßigtem Gelände, finden wir ein paar extra Gramm verkraftbar.

asics sonoma 3 test review comparison trail running

Rückmeldung der Sohle

Die Rückmeldung der Sohle empfanden wir mit gemischten Gefühlen. Einerseits lässt die Sohle Informationen über den Wegezustand zum Läufer durch, fühlt sich aber auf Wurzeln und Steinen aufgrund der (auf der Straße hervorragenden) starken Dämpfung etwas schwammig an. Im Grunde hat Asics hier eine Straßensohle mit etwas stärkerem Profil versehen um die Traktion zu verbessern, und hier funktioniert der Asics auch immer noch am besten.

Einsatzzweck

Der Gel Sonoma 3 von Asics passt unserer Meinung nach besonders für eine bestimmte Zielgruppe, und zwar die der Straßenläufer die einen Schuh mit Gore Tex Membran und Sohle für leichtes Offroad Terrain suchen. Von seiner Bauart sieht man ihm direkt die Verwandtschaft mit seinen Straßengeschwistern an und so fühlt er sich hier auch immer noch wohl. Zusätzlich erweitert er das Einsatzspektrum auf Schotter- und Feldwege und sorgt auch bei Regenläufen noch für trockene Füße. Während er hier eine echte Empfehlung ist und wir ihn sogar den rauer abrollenden Geländebrüdern vorziehen würden, ist der Asiscs auf rutschigen Trails in anspruchsvollem Gelände eher weniger zu Hause.

Pro

Funktioniert auch auf der Straße sehr gut, gut gedämpft

Contra

Weniger Präzise, Mäßige Traktion aufgrund geringer Stollentiefe, Im Fersenbereich hohe Sohle

Fazit

Der Trailrunning Schuh von Asics funktioniert sehr gut für leichtes Gelände. Hier bietet er hohen Laufkomfort und Wetterfestigkeit. Aufgrund der hohen Abriebfestigkeit der Sohle, der stabilen Verarbeitung und des günstigsten Preises ist er zudem eine Preis-Leistungs Empfehlung. Eine gute Wahl für alle die auf der Straße bereits gut mit Asics Laufschuhen zurecht kommen und ab und an Abstecher abseits geteerter Straßen planen.

Asics Gel Sonoma 3 am günstigsten bei folgenden Anbietern

71,23€
99,99
Auf Lager
42 neu ab 71,23€
Am 11. Dezember 2019 13:47
72,59€
99,95
Auf Lager
10 neu ab 72,59€
Am 11. Dezember 2019 13:47
76,49€
99,99
Auf Lager
47 neu ab 71,50€
Am 11. Dezember 2019 13:47
98,99€
100,00
Auf Lager
4 neu ab 98,99€
Am 11. Dezember 2019 13:47

Test Asics Gel Sonoma 3 GTX, (c) outdoormaniacs.de

Die Trailrunning Schuhe wurden von uns speziell für diesen Test gekauft. Wir nehmen keine Produktsamples von Herstellern an um bestmögliche Objektivität zu gewährleisten

Zurück zur Übersicht Trailrunning Schuhe Test