Mammut Teton Test

Gore tex jacket review

mammut teton test

Mammut Teton Test

Hersteller: Mammut
Modell: Teton
Gewicht in M: 440 Gramm
Ausführungen: Damen / Herren

Unser Urteil

Die Mammut Teton Hardshelljacke ist mit der neuen C-Knit Technologie von Gore Tex ausgestattet, einem weichen, leicht angerauten Innenfutter. Die Mammut Teton ist leichter, flexibler und nicht so raschelig wie die Hardshelljacken mit Gore Tex Pro Membran. Die leicht glänzende und innen für eine Gore Tex Jacke fast schon kuschelige Mammut Hardshell gefiel im Test sowohl durch ihre stylische Optik, als auch durch ihre durchdachten Details. Unserer Meinung nach ist einer der größten Fortschritte der Mammut Hardshelljacke die Repositionierung der großen Fronttaschen, die nun nicht mehr so lang sind und ausserdem endlich richtig wasserdicht sind, einer der Hauptkritikpunkte der ansonsten hervorragenden Vorgänger der Teton.

Die Mammut ist zwar traditionell recht teuer, dafür ist allerdings auch die Verarbeitung über jeden Zweifel erhaben. Der Wetterschutz liegt auf sehr hohem Niveau, woran die C-Knit Gore Tex Membran und die hervorragend das Gesicht umschließende Kapuze gleichermaßen ihren Anteil haben. Lediglich bei der Passform monierten die Tester mit größerem Brustumfang einen etwas engen Schnitt unter den Armen, während es bei unseren schlankeren Kollegen im Team keinerlei Einschränkungen gab. Hervorragend verarbeitete, stylishe und sehr bequeme Gore Tex Jacke für schlankere Personen.

Wetterschutz

lasörlinghütte defereggen

Die Mammut Gore Tex Jacke überzeugte trotz der etwas dünneren Gore Tex C-Knit Laminierung einhundert prozentig im Nässetest und ließ auch bei einem fast zweistündigen Abstieg im Gewitter mit Hagel und Regen keinen Tropfen Nässe nach innen durch, auch nicht unter den triefenden Rucksackträgern. Ob die C-Knit Membran auch bei täglicher Benutzung unter Rucksack oder Klettergurt die selben Langzeithaltbarkeit erzielt können wir nach unseren guten vier Monaten Testzeitraum noch nicht mit Sicherheit sagen, bisher zeigen sich jedoch keinerlei Ermüdungserscheinungen an den kritischen Stellen.

Auch die intelligent designte Kapuze trägt ihren Teil zur Wetterfestigkeit der Mammut Teton bei. Die Kapzue ist groß genug um auch mit einem Kletterhelm noch ausreichend über das Gesicht zu ragen, kann aber mit Hilfe des Kordelzugs am Hinterkopf auch für normale Nutzung schlabberfrei eingestellt werden. Der Gesichtsausschnitt lässt sich durch den schlanken und bis zur Unterlippe heraufreichenden Kragen bis auf einen kleinen Ausschnitt zuziehen und bietet auch bei seitlich peitschendem Regen hervorragenden Schutz.

Gewicht

Mit von uns gemessenen 440 Gramm in Herrengröße M liegt die Mammut Teto Gore Tex Jacke gewichtsmäßig im Mittelfeld. Die Arcteryx Alpha AR ist zwar nochmals gute 70 Gramm leichter, etliche Konkurrenten liegen allerdings deutlich über dem Gewicht der Mammut.

Bewegungsfreiheit und Passform

Bei der Passform waren wir im Testerlager etwas zweigeteilter Meinung und zwar wenn es um die Bewegungsfreiheit unter den Achseln ging. Unsere (immer noch schlanken) Tester mit größerem Brustumfang fühlten sich unter den Armen etwas eingeengt, vor allem bei der Verwendung mit einem Pullover. Im Winter beim Skifahren eine Daunenjacke als Mittellayer zu tragen wäre hier vermutlich zu unbequem gewesen. Unsere schlankeren Tester, und eine Testerin fanden das Herrenmodell der Mammut Teton in Größe M perfekt. Hier können wir Euch raten im Zweifelsfall zur größeren Größe zu greifen. Der Rest der Teton Jacke passte hingegen nahezu perfekt. Sie ist im Bauchbereich angenehm flach geschnitten und bildet keine sperrigen Stoffausbuchtungen. Einen nicht unerheblichen Teil trägt sicher auch der im Vergleich mit Gore Tex Pro-Membran etwas gefälliger fallende C-Knit Stoff bei. Arm- und Bundlänge fanden wir genau richtig, den Kragen schmal aber nicht einengend. Kurzum, eine Empfehlung für alle Outdoorer die kein übermäßig breites Kreuz mitbringen.

Belüftung und Atmungsaktivität

Bei der Belüftung und Atmungsaktivität lag die Mammut Goret Tex Jacke im Test auf den vorderen Rängen. Die überdurchschnittliche Atmungsaktivität führen wir auf zweierlei Faktoren zurück: Zum einen scheint die C-Knit Technologie von Gore Tex etwas atmungsaktiver als die Pro-Membranen zu sein (Gore Tex gibt hier einen Wert von 15% höherer Atmungsaktivität an), zum anderen fanden wir den leicht glänzenden Außenstoff auch nach längerer Einsatzzeit wasserabweisender als die matten Oberflächen einiger anderer Jacken im Test. Weniger mit Wasser benetzte Oberfläche führt zu einem verbesserten Gasaustausch durch die Membran, was unser Praxiseindruck vor allem bei schweißtreibenden Anstiegen bestätigte.

Die Unterarmbelüftungen sind ausreichend lang dimensioniert, reichen allerdings nicht ganz so weit bis in die Arme hinein wie dies bei einigen Konkurrenzmodellen der Fall ist. Dank des auch von unten zu öffnenden Frontzippers lässt sich auch der Frontbereich variabel belüften.

Ausstattung

Die Ausstattung der Mammut Gore Tex Jacke ist hervorragend, was wir zu den stolzen Preisen zu denen Mammut eine C-Knit Jacke anbietet aber auch erwarten. Die Verarbeitung ist penibel und die Verklebung der Nähte vorbildlich. Zusätzlich zu den zwei Außentaschen verfügt die Mammut Teton Jacke auch noch über eine große Innen-Brusttasche, welche nur von Innen zugänglich ist. Die Innentasche ist zudem aus Netzgewebe, so dass bei Nichtbenutzung die Atmungsaktivität nicht beeinträchtigt wird. Warum die Tasche noch einen extra Kopfhörerschlitz benötigt obwohl zwei Zentimeter daneben der Reißverschluss liegt ist uns nicht ganz klar, aber schaden tut es ja nicht. An den Seiten des Hüftbunds bietet die Mammut Teton zwei einhändig bedienbare Kordelzüge. Mammut hat diese so geschickt positioniert, dass die Gummizüge auch voll zusammengezogen nicht nach unten heraushängen wo sie sich verfangen könnten, sondern nach oben, innen zeigen.

mammut gore tex jacke günstig

Einsatzzweck

Die Mammut Teton Hardshell ist eine komfortable Alternative zu den Jacken mit der steiferen Gore Tex Pro Membran die trotzdem keine Kompromisse bei Verarbeitung und Wetterschutz eingeht. Durch ihre gute Komprimierbarkeit und das geringe Gewicht macht sie auch bei Mehrtages- und Hüttentouren Sinn. Da noch wenig Daten über die Dauerhaltbarkeit der relativ neuen C-Knit Technologie vorliegen, werden professionelle Dauernutzer wie Bergführer und Skilehrer ggf. auf Jacken mit Gore Tex Pro setzen, für alle (nicht übermäßig breiten) ambitionierten Outdoorer können wir die Mammut Teton uneingeschränkt empfehlen. Vor allem in der von uns getesteten Olivgrünen Version gefiel uns die Mammut Hardshell auch im Alltag, zumal sie angenehm und leise zu tragen ist.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Mammut Teton fanden wir mit einem UVP von 500 Euro sehr selbstbewusst eingepreist, so dass sie preislich sogar noch über der ebenfalls sehr teuren Arcteryx Alpha AR liegt. Obwohl die Verarbeitung hervorragend ist, sollte man bedenken dass die Mammut Teton Gore Tex C-Knit Stoff verwendet, der preislich sonst etwas unterhalb der Pro-Membranen angesiedelt ist. Somit ist die Mammut Hardshell im Test sicher kein Schnäppchen, allerdings aufgrund ihres tollen Designs und des damit auf den Alltag erweiterten Einsatzbereichs, ein vielfältig nutzbares Kleidungsstück. Wer die Mammut Teton reduziert findet sollte zugreifen.

wandern osttirol

Fazit

Sehr angenehm zu tragende und schön designte Gore Tex Jacke die sowohl im Gebirge als auch in der Stadt eine hervorragende Figur macht. Etwas teurer, aber dafür qualitativ sehr hochwertig und vielseitig. Besonders interessant für Outdoorer die ihre Gore Tex Jacke gern und oft tragen und neben zahlreichen Komfortfeatures auch Wert auf maximale Wettertauglichkeit legen. Unser Tipp: checkt vorher ob der Brustumfang ausreichend ist, ansonsten wählt eine Nummer größer, daher haben wir Euch unten die Mammut Größentabelle eingefügt.

Maßeinheit

Größe

Internat.

S

M

L

XL

XXL

3XL

4XL

Brust (cm)

87-94

95-102

103-110

111-118

119-126

127-134

135-139

Taille (cm)

73-80

81-88

89-96

97-105

106-114

115-125

126-130

Hüfte (cm)

86-93

94-101

102-109

110-117

118-125

126-133

134-142

Mammut Teton kaufen

250,00€
Auf Lager
1 neu ab 250,00€
Am 11. Dezember 2019 19:21
347,63€
Auf Lager
1 neu ab 347,63€
Am 11. Dezember 2019 19:21

 

Mammut Teton, Mammut Gore Tex Jacke Test © outdoormaniacs.de

Zurück zur Hauptseite Hardshelljacken Test